Zum Seiteninhalt Zur Navigation Interne Suche

Petra Öllingers virtuelle Wohnung


Literatur-Links

5.1 Belletristik für große und kleine Bücherwürmer

5.2 Recherche in Bibliotheken, Archiven und Datenbanken

5.3 Verlage, Buchhandlungen, Antiquariate

5.4 Infos für die schreibende Zunft

5.5 Frauen und Literatur

5 Literatur

5.1 Belletristik für große und kleine Bücherwürmer

5.1.1 Österreichische Portale und Linksammlungen

Biblio.at – Links in die Welt der Bücher.

ÖNB- Portal der österreichischen Literaturarchive.

Literaturhaus.at – Literaturhäuser in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse. Mehrsprachige Site.

Österreichische Gesellschaft für Literatur – die Österreichische Gesellschaft für Literatur versteht sich als Drehscheibe zwischen Texten und Lesenden.

Literaturepochen – ein experimenteller Versuch, zentrale Epochen, Phänomene und Leistungen der österreichischen Kultur- und Literaturgeschichte seit dem 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart in multimedial aufbereiteten Darstellungen zu präsentieren und zur Diskussion zu stellen. Derzeit stehen die Epochendarstellungen “Literatur der Wiener Moderne” und “Literatur im Exil” online zur Verfügung.

5.1.2 Internationale Portale und Linksammlungen

Erlanger Liste – Dichten und Denken im Netz. Eine große Ressourcensammlung zum Themenbereich Literatur.

Berliner Zimmer – ein Treff- und Orientierungspunkt der literarischen Welt im WWW.

Die Litlinks von Helmut Schulze wurden leider eingestellt. Eine Fassung aus dem April 2007 mit über 66.000 Literaturlinks ist über das Internetarchiv zugänglich

Bookcrossers – die ganze Welt als Bibliothek. Geben Sie mit Hilfe dieses Buchtauschdienstes Büchern ihre Freiheit.

Literatur-Cafe – der literarische Treffpunkt im Internet.

5.1.3 Literaturblogs

Liisas Litblog – viele Rezensionen, Literaturlinks und die Rubrik “Literatur kulinarisch”.

Ex Libris – erste und letzte Sätze aus Büchern.

Lesefieber – ein Fundus an Zitaten, Bildern, Nachrichten, Links, Informationen, bibliografischen Angaben, Buchvorstellungen, Textpassagen aus gelesenen Büchern, lektürebegleitenden Gedanken, Assoziationen und Schlußfolgerungen eines Lebens mit Büchern.

Krimiblog – Fundstücke eines Krimilesers.

Literatur und Seitenwahn – Gelegentliche Mitteilungen aus meinem Bücherregal.

5.1.4 Deutschsprachige Digitale Textsammlungen

Literatur.at – eine umfangreiche digitale Bibliothek österreichischer Werke.

Deutschsprachige Literatur des freien Project Gutenberg.

Projekt Gutenberg.de – 11 000 Gedichte, 1 300 Märchen, 1 000 Fabeln, 3 000 Sagen, 1 200 Romane, Erzählungen, Novellen, deutschsprachige Texte.

5.1.5 Internationale digitale Textsammlungen

Electronic Text Collections in Western European Literature.

Bibliotheken Bücher und Berichte – Verzeichnis online verfügbarer Bücher in deutscher, englischer, französischer, lateinischer, griechischer, italienischer und russischer Sprache.

Project Gutenberg – Literatur in englischer Sprache, Originalwerke und Übersetzungen.

5.1.6 Deutschsprachige AutorInnen

Literaturlandschaft Österreich – eine 40teilige Serie, in der österreichische GegenwartsautorInnen anhand ihrer Werke dargestellt werden.

Goethe Institut – Literaturlinks.

Daten der deutschen Literatur – AutorInnen, Epochen, Links, TV.

5555 biographische Informationen zu deutschsprachigen AutorInnen – Universitätsbibliothek der FU Berlin.

Bibliomedia – wenn Sie dem Link Literatur auf der Startseite folgen, kommen Sie zu Lexika Schweizer AutorInnen, Hinweise auf Neuerscheinungen in der Schweiz und allgemeinen Hinweisen zur Literatur im Internet. Sprache Deutsch, Französisch, Italienisch.

5.1.7 Die Welt der “Krimi-nalität”

Kaliber 38 – Krimis im Internet. Umfangreiche Informationen zum Thema Krimi.

Die Alligatorpapiere – die Krimiseite im Internet mit Buchtipps, Sekundärliteratur, Aufsätzen und Interviews, Ausschreibungen und Preisen, AutorInnenportraits und vielem mehr.

Lexikon der deutschen Krimi-AutorInnen.

Krimi-Couch – Krimis nach Regionen, KrimiautorInnen, Specials und vieles mehr.

Cluelass – englischsprachige Site für Kriminalliteratur.

A Guide to Classic Mystery and Detection – this is an educational site containing reading lists and essays on great mysteries, mainly of the pre-1965 era. Sprache Englisch.

Krimibuchhandlung Hammett – mit einem umfangreichen Informationsangebot rund um die Kriminalliteratur.

5.1.8 Lyrikportale und Linksammlungen

Gedichtepool – eine Anthologie von über 1.200 Gedichten aller Epochen und vieler Kulturen.

Die Spur der Lyrik im Infonetz – Poeten aller Zeiten, Veranstaltungen, Wettbewerbe und vieles mehr.

Lyrikwelt – News, AutorInnen, Gedichte, Rezensionen, Termine, Wettbewerbe.

Lyrikline – ein Lyriknetzwerk mit multimedialen Erlebnischarakter (Text, Bild, Ton).

Pommerenings Gedichteauswahl – insbesondere Gedichte von Wilhelm Busch, Heinrich Heine und Theodor Storm.

Klassische Texte von 1730 – 1900. 179 Autoren (1475 Gedichte) in der Freiburger Anthologie.

Eine umfangreiche Zusammenstellung deutschsprachiger Gedichte und eine nicht minder große Linksammlung.

DaDa-Lyrik.

Schüttelreis – schöne Site zum Thema Schüttelreime von Jürgen Rehm.

5.1.9 Haiku

Deutsche Haiku Gesellschaft – erforscht das japanische Haiku, seine Entwicklung und Bedeutung.

Haiku Haiku – viele Infos zum Themenbereich Haiku.

Haiku-plus – eine Einführung in die Welt der Haikus, Buchtipps und Links.

Forum für japanische Textformen: Haiku, Senryû, Tanka, Renga und Haibun.

Der Hamburger Haiku Verlag.

5.1.10 Hypertext/Hyperfiction – Literatur

Die Idee des Hypertext, via Mausklick von einer Seite auf eine andere mittels Hyperlink zu springen, wurde erstmals 1945 von Vanevar Bush in seinem Essay “As we may think” angedacht.

Gibt einen Überblick zum Thema Hypertext. Jens-Steffen Henn – Vorwort zu “hypertext naratives”. Homers Erben verloren im Labyrinth?

Hypertext-Literatur – unter anderem mit einer Liste deutscher Hyperfiction.

Johannes Auer – Linkliste zu Projekten der Hyperfiction und Netzliteratur.

George Landow – Cyberspace, Hypertext & Critical Theory, Sprache Englisch.

Tom Goldpaugh – Hypertext-Theorien, Hyperfictions und Theorien der Postmoderne, Sprache Englisch.

5.1.11 Hörbücher

Hörbuchtipps.de – das Ohrgan für akustische Literatur.

Hörgold – Plattform in die Welt der Hörbücher. Titel, Hörproben, Verlage … Über 8 000 Titel, von mehr als 3 000 gibt es Hörproben.

Hörbücher-Welt – ausführliche Informationen, Bewertungen, Rezensionen sowie einen Preisvergleich.

Schwedenkrimi – Hörbücher.

5.1.12 Hörspiele

Hörspiel.com – alles über das Hörspiel.

HörDat – Informationen zu 25 209 Hörspielen vom ersten bis zum noch ungesendeten. Außerdem Nachweise von Features zu Radio- und Hörspielthemen.

Hörspielbank des Österreichischen Rundfunks.

Hörspielbox – Geräuscharchiv.

The free sound project.

5.1.13 Literaturzeitschriften

DILIMAG – Projekt des Innsbrucker Zeitungsarchivs zur Archivierung von deutschsprachigen digitalen Literaturmagazinen.

Österreichs Literaturzeitschriften 1945-1990 im Überblick. Von der Österreichischen Nationalbibliothek erstellt und mit einer über 70-seitigen Einleitung versehen.

Wikipedia – deutschsprachige Literaturzeitschriften.

Berliner Zimmer – auf dieser Seite des Berliner Zimmers finden Sie eine umfangreiche Sammlung von Literaturzeitschriften.

Der Perlentaucher – eine Zusammenfassung der aktuellen Feuilletons und Literaturbeilagen wie auch eine Büchersuche.

5.1.14 Rezensionen

Das Buchmagazin des Literaturhauses in Wien.

Biblio.at – der größte Rezensionspool im deutschen Sprachraum.

Buchkkritik.at – die Website zum Thema Bücher.

Literaturkritik.de – Literaturkritik, Rezensionsforum und vieles mehr.

Crime Corner – Kritiken und Infos zur Kriminalliteratur.

5.1.15 Kinder und Jugendliteratur

Arbeitskreis für Jugendliteratur – Dachverband der Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland. Rund 40 Mietgliedsverbände und über 200 Einzelpersonen haben sich darin zusammengeschlossen.

Buchklub der Jugend.

Studien- und Beratungsstelle für Kinder und Jugendliteratur – die STUBE ist eine Serviceeinrichtung für all jene, die Kinder- und Jugendliteratur vermitteln.

Kinder- und Jugendbücher zu Nationalsozialismus und Neonazismus.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft in Deutschland – ein großer Rezensionspool.

International Children`s Digital Library – hat sich zur Aufgabe gemacht innerhalb der nächsten Jahre 10 000 Kinderbücher in über hundert Sprachen zur freien Nutzung ins Netz zu stellen und damit die Kinderliteratur über Kontinente hinweg zu vernetzen.

AG Kinder- und Jugendliteratur – Buch des Monats

1001 Buch – die Website zur Zeitschrift mit aktuellen Informationen rund ums kinderliterarische Geschehen, Diskussionsbeiträge und Buchtipps.

Internationale Institut für Jugendliteratur und Leseforschung – kompetente Beratung in allen Fragen der Kinder- und Jugendliteratur. Publikationen und Fortbildungsseminare, Leseförderungsaktivitäten, umfangreiche Bibliotheken mit Kinder- und Jugendbüchern und Fachliteratur. Sprache Deutsch, Englisch.

Ohrenspitzer- bringt Kinder im Alter zwischen 3 und 14 Jahren mit interessanten Hörspielen, aktiver Hörspielgestaltung und der Bedeutung des aktiven Zuhörens in Berührung.

5.2 Recherche in Bibliotheken, Archiven und Datenbanken

5.2.1 Bibliothekswörterbücher, Lehrgänge und Weblogs

Bibliotheks-Glossar – das Wörterbuch enthält ca. 90 000 Fachbegriffe und Abkürzungen (unter anderem Zeitschriftenabkürzungen) aus der Welt des Buches und der Bibliothek.

Forschen im Archiv – ein Kurzlehrgang der Archivschule Marburg – Archive bilden die Grundlage für jede Beschäftigung mit Geschichte. Dieses Angebot möchte den Weg ins Archiv ebnen. In Form eines Kurzlehrgangs werden Fachbegriffe, Strukturen, sinnvolle Arbeitsweisen und Suchstrategien vorgestellt.

Library Online Tour and Self-Paced Education. LOTSE ist ein Schulungssystem, dass neben der Zielgruppe Wissenschaftler/-innen speziell für Studierende entwickelt wurde. Es bietet Ihnen Hilfe beim Erlernen wissenschaftlicher Arbeitstechniken und unterstützt Sie bei allen Arbeitsschritten des Lernens, Forschens und Lehrens.

Diskus: ein Tutorial zum Thema Informationskompetenz. Ziel ist es, Ihnen Wissen zu vermitteln, Informationen zu finden und zu bewerten. Sie können lernen, welche Datenbanken bei speziellen Problemstellungen sinnvoll zu benutzen sind und Sie werden sehen, wie man sich spielerisch einer Datenbank und damit den gesuchten Informationen nähern kann.

Archivalia – ein Blog in die Welt der Archive.

Netbib – ein bibliothekarischer Weblog.

Library Mistress’s Place – ein Blog der Bibliothekarin Monika Bargmann.

5.2.2 Bibliographieren

Österreichische Bibliographie – in ihr werden alle in Österreich verlegten und gedruckten Neuerscheinungen die als Pflichtexemplare laut Mediengesetz abgeliefert werden, erfaßt.

Deutsche Nationalbibliografie – diese Datenbank dient der bibliografischen Erstverzeichnung aller in Deutschland erscheinenden Veröffentlichungen.

Die schweizerische Nationalbibliografie umfasst die gesamte schweizerische Medienproduktion: Bücher, geografische Karten, Musiknoten, elektronische Medien und Multimedia, Zeitschriften, Zeitungen, Jahrbücher und Reihen. Sprache Deutsch, Englisch, Frantzösisch, Italienisch.

Bibliographischer Werkzeugkasten – Internationale Bibliotheken, Nachschlagwerke, Biographien, Bibliographien und vielea mehr.

Internationale Verzeichnisse lieferbarer Bücher – zusammengestellt von der Bibliothek der Universität Konstanz.

5.2.3 Österreichische Bibliotheken und Informationseinrichtungen

Österreichische Bibliotheken, Dokumentationsstellen und verwandte Einrichtungen.

InfoNet Austria – Informations- und Dokumentationseinrichtungen in Österreich.

Online-Katalog des österreichischen Bibliotheksverbundes – wissenschaftliche Bibliotheken.

Gesamtkatalog Österreichischer Büchereien – Zugriff zu den Katalogen und Diensten der Öffentlichen Bibliotheken Österreichs.

Österreichisches Bibliothekswerk – Dachverbandes katholischer Büchereien Österreichs mit einer vielen hochinteressanten Informationen rund ums Buch.

Städtische Büchereien Wien.

5.2.4 Bibliotheken weltweit

Karlsruher Virtueller Katalog – über 75 Millionen Bücher und Zeitschriften.

Deutsche Fachbibliotheken – Verzeichnis online abfragbarer Kataloge.

WEBIS (gebildet aus WEB und BibliotheksInformationsSystem) – Liste der Sonderforschungsbereiche in deutschen Bibliotheken.

Schweizer Virtueller Katalog – Meta-Katalog zum Nachweis von 9,1 Millionen Büchern und Zeitschriften in Schweizer Bibliotheken.

Internet Clearinghouse – als virtuelles Nachschlagewerk bietet das Clearinghouse einen Überblick über die Dienstleistungen, Bestände, kulturellen Aktivitäten, Projekte, elektronischen Publikationen, Kurs- und Schulungsangeboten etc. von Schweizer Bibliotheken.

Library Spot – über 5 000 Bibliotheken, englischsprachige Site.

The European Library – Portal für die 43 europäischen Nationalbibliotheken.

hbz Werkzeugkasten – Bibliothekskataloge weltweit.

5.2.5 Deutschsprachige virtuelle Bibliotheken

Internetbibliothek – fast 7000 Links. Wenn Sie etwas nicht finden sollten, beantworten BibliothekarInnen kostenlos via Mail (fast) alle Ihre Fragen.

Virtuelle Allgemeinbibliothek

Schopfheimer hypervirtuelle Bibliothek.

vascoda – wissenschaftliche Information in Deutschland

5.2.6 Englischsprachige virtuelle Bibliotheken

WWW Virtual Library – Agriculture, Economics, Computing, Education, Engineering, International Affairs, Science, Humanities, Society, Law, Recreation, englischsprachige Site.

Bubl – virtuelle Bibliothek aus Großbritannien, Free User-Friendly Access to Selected Internet Resources Covering all Subject Areas, with a Special Focus on Library and Information Science, englischsprachige Site.

Oaister – Zugriff auf die Bestände von derzeit 144 wissenschaftlichen digitalen Bibliotheken, englischsprachige Site mit Zugriff auch auf deutschsprachige Angebote.

5.2.7 Österreichische Archive

Österreichisches Staatsarchiv

Wiener Stadt- und Landesarchiv

Cultivate.at – Landesarchive, Stadtarchive, Kirchenarchive, Privararchive, Hochschularchive, sonstige Archive.

5.2.8 Internationale Archive

Archivschule Marburg – umfangreiche Infos über Aus- und Fortbildung, Forschung, Publikationen, Links zu Archiven weltweit usw.

International Archival Resources on the Internet.

Archive weltweit – a listing of over 5000 websites describing holdings of manuscripts, archives, rare books, historical photographs, and other primary sources for the research scholar.

Archivalia – das Blog von Klaus Graf.

5.2.9 Datenbanken

Kostenlose-Datenbanken – über 360 Datenbanken.

Eine umfangreiche Sammlung von wissenschaftlichen Internet-Quellen und Datenbanken der Universitätsbibliothek Bielefeld.

Universitätsbibliothek Wien – über 700 Datenbanken, viele davon öffentlich und ohne Anmeldung zugänglich.

Eine Sammlung von wissenschaftliche Datenbanken zusammengestellt von der Universitätsbibliothek Bochum.

Eine Zusammenstellung von Fachdatenbanken der Universitätsbibliothek Regensburg.

5.3 Verlage, Buchhandlungen, Antiquariate

5.3.1 Verlage

Buchmarketing – österreichischer Verlagsführer.

Österreichische Verlage online – eine Übersicht zusammengestellt von Traude Korosa und Martin Krusche.

5.3.2 Buchhandel

Hauptverband des Österreichischen Buchhandels.

Buchwirtschaft.at – Buchhandlungen, Verlage, Auslieferungen, Antiquariate, Musikalien.

Börsenverein des Deutschen Buchhandels.

Schweizerischer Buchhändler- und Verlegerverband.

5.3.3 Internetbuchhandlungen

Internet Buchhandlung Amazon.

Buchkatalog.de – Großbuchhändler Koch, Neff & Oetinger & Co.

Libri – Bücher, Hörbücher, DVD/Video, Klassik und Jazz.

Lesen.ch – Schweizer Internetbuchhandlung. Katalog, Buchtipps, Literaturguide.

Barnes and Noble – einer der bekanntesten Buchanbieter auf dem englischsprachigen Markt.

5.3.4 Antiquariate

Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher – ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel. Über 3700 professionelle Antiquare aus 21 Ländern bieten auf zvab.com Millionen antiquarische oder vergriffene Bücher in vielen Sprachen sowie Noten, Graphiken, Autographen und Postkarten zum Kauf an.

Abebooks – über 70 Millionen neue, gebrauchte und antiquarische Bücher.

Eurobuch Antiquariat – liefert die relevanten Suchergebnisse aus 140 Millionen Titeln von mehr als 10 000 Anbietern.

Zeusman – zentrale europäische Suchmaschine für antiquarische Bücher.

Libri – Schnäppchen und Sonderposten.

Jokers – Spezialist für Restauflagen und Sonderausgaben.

5.4 Infos für die schreibende Zunft

5.4.1 Österreichische Sites für Journalisten

Österreichische Bundeskanzleramt – Medienrecht, Rundfunkbehörde, Digitalisierung, Internetbeirat, Linksammlung. Klicken Sie auf den Link Abteilung für Medienangelegenheiten.

Österreichisches Publizistik Net – Plattform zum Informationsaustausch über Journalismus und JournalistInnenausbildung.

Newsroom für Journalisten – Nachrichten für JournalistInnen.

Frauennetzwerk – österreichische Journalistinnen und Medienarbeiterinnen.

5.4.2 Internationale Sites für Journalisten

Recherchetipps – eine Fundgrube, nicht nur für JournalistInnen.

Rechercheportal – die besten Datenbanken im Internet, geprüft, geordnet, kommentiert.

Hamburger Journalistenschule – Ausbildung, Weiterbildung, Links, Recherche und vielea mehr.

Journalismus.com – gemacht von Journalisten für JournalistInnen.

Planet-Praktika – Informationsportal für journalistische EinsteigerInnen.

Hintergrundinformationen zu 100 Mediengruppen, Sprache Englisch.

Independent Media Center – Zusammenschluss unabhängiger JournalistInnen und Organisationen, mehrsprachige Site.

Online Journalismus – Beispiele und aktuelle Ergänzungen zum Buch “Online Journalismus”.

5.4.3 Pressefreiheit

Informationsfreiheitsgesetze weltweit.

Internationales Presse Institut. Sprache Englisch.

Reporter ohne Grenzen – eine internationale Menschenrechtsorganisation.

World Press Freedom Committee, Sprache Englisch.

International Freedom of Expression Exchange, Sprache Englisch.

Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) – Miklos Haraszti, Beauftragter für Presse- und Meinungsfreiheit, Sprache Englisch.

5.4.4 Portale und Linksammlungen für SchriftstellerInnen

Autorenhaus – Ratgeber für alle die schreiben und veröffentlichen.

Uschtrin Verlag – Handbuch für Autorinnen und Autoren mit umfangreichen Infos rund ums Schreiben.

Tour-Literatur – Literaturbüros in Deutschland Österreich und der Schweiz.

Federwelt – Zeitschrift für AutorInnen.

Sisters in Crime – Vereinigung von Leserinnen, Buchhändlerinnen, Agentinnen, Bibliothekarinnen, Übersetzerinnen, Autorinnen und vieles mehr.

Das Syndikat – AutorInnengruppe deutschprachiger Kriminalliteratur.

5.4.5 Wettbewerbe – Förderungen

Uschtrin Verlag – Wettbewerbe, Preise.

Literaturhaus Wien – Stipendien und Österreichische Literaturpreise.

5.5 Frauen und Literatur

5.5.1 Bibliotheken und Archive

Ariadne – eine Serviceeinrichtung der Österreichischen Nationalbibliothek – nimmt sich ihres frauenspezifischen Bestandes in besonderer Weise an. Sprache Deutsch, Englisch.

Ida – Dachverband deutschsprachiger Frauen- und Lesbenarchive, -bibliotheken. Sprache Deutsch, Englisch.

Stichwort – Archiv der Frauen- und Lesbenbewegung. Sprache Deutsch, Englisch.

Verein zu Förderung und Vernetzung frauenspezifischer Informationseinrichtungen in Österreich – Frida. Sprache Deutsch, Englisch.

5.5.2 Online Literatur

Das Projekt Gutenberg enthält eine Reihe von Autorinnen und viele frauenrelevante Themen – beispielsweise Werke von Droste-Hülshoff, Ebner-Eschenbach, August Bebels “Die Frau und der Sozialismus” und viele mehr.

Frauen in Bewegung – Dokumente der historischen österreichischen Frauenbewegung, teilweise online abrufbar.

Frauen des Humanismus.

Sophie – a Digital Library of Early German Women`s Writing, Texte deutschsprachig.

Wortblume – eine Gedichtsammlung mit Lyrik deutschsprachiger Dichterinnen vom 17. bis zum frühen 20. Jahrhundert.

5.5.3 Biographien

A Celebration of Women Writers – riesige Sammlung von Biographien, Sprache Englisch.

Schriftstellerinnen aus zwei Jahrhunderten – von Bettina von Arnim bis Virginia Woolf.

Feministische phantastisch utopische Literatur – Informationen, Besprechungen, bibliographische Angaben zu den Werken. Weiters finden Sie biographische Angaben zu den Autorinnen.

5.5.4 Zeitungen und Zeitschriften

Anschläge – das feministische Monatsmagazin.

Ceiberweiber – österreichisches Onlinemagazin.

DieStandard – Frauen Onlinetageszeitung.

Frauennews – deutsches elektronisches Nachrichtenmagazin.

open directory projekt – im Bereich – Frauen – Feminismus – Nachrichten und Medien finden Sie eine große Zahl an Zeitschriften.