Zum Seiteninhalt Zur Navigation Interne Suche

Petra Öllingers virtuelle Wohnung


Schreibworkshop – Das Tagebuch als Inspiration fürs literarische Schreiben

„Kein Tag ohne eine Zeile.“ Plinius

Für wen geeignet?
Sie schreiben ein Tagebuch. Sie möchten beginnen, ein Tagebuch zu schreiben? Schreiben ist für Sie eine Möglichkeit der Selbstreflexion? Sie möchten Ihren Alltag aus einem neuen, literarischen Blickwinkel kennenlernen? Dann sind Sie richtig bei „Das Tagebuch als Inspiration fürs literarische Schreiben“.

Inhalte:
In diesem Schreibworkshop probieren wir verschiedene Ideen aus, unseren Alltag als Füllhorn literarischer/kreativer Inspirationen zu erleben. Wir besprechen auch, welche Möglichkeiten es neben Stift und Papier noch gibt, um unsere „Alltagsgeschichten“ festzuhalten.

Folgendes probieren wir dabei aus:

  • Glückstagebuch
  • Peinlich, peinlich
  • Werbung? Ja bitte!
  • Nur Mut!
  • Die Kamera als Auge

Methoden:
Theoretische Inputs
Praktische Schreibübungen

Ziele:
Einen neuen Blick auf den Alltag werfen. Den Alltag als Inspiration fürs (literarische) Schreiben entdecken.

Dauer:
4 Stunden

Kosten:
auf Anfrage

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Sie haben eine Frage oder Anregung? E-Mail an Petra Öllinger
Ich freue mich auf Ihre Empfehlung!   Facebook Twitter Google+
Druckvorschau Druckvorschau