Zum Seiteninhalt Zur Navigation Interne Suche

Petra Öllingers virtuelle Wohnung


Schreibworkshop – Schreiben und Erzählen mit Herz und Hirn

(Workshop gemeinsam mit Alexander Peer)

Für wen ist der Schreibworkshop geeignet:
Sie fragen sich: Ich habe etwas zu erzählen, aber wie gehe ich es an? Sie möchten Ihre schriftliche Ausdrucksfähigkeit (weiter-) entwickeln? Sie haben Freude am Austausch mit anderen Schreibenden? Sie suchen nach Möglichkeiten, für die kreative Arbeit mit anderen Menschen, vor allem mit Kindern und Jugendlichen? Dann sind Sie richtig bei „Schreiben und Erzählen mit Herz und Hirn“.

Inhalte:
Wir probieren verschiedene kreative Möglichkeiten aus, eigene Geschichten effektiv zu gestalten. Die Schreib- und Erzählimpulse helfen auch dabei, die Wahrnehmung der Welt um uns zu „schärfen“.

  • Ich als Tier: Die Welt aus der Sicht eines anderen Wesens.
  • Sport und Wort: Wie sich körperliche Befindlichkeiten auf das Schreiben
    auswirken.
  • Hinter dem Gartentor: Bilder als Anregung für Texte.
  • Auf der Pirsch: Die Suche nach Geschichten in unserer unmittelbaren
    Umgebung.
  • Konflikte erzeugen Drama (Plotentwicklung, Theaterübung, die Story in 1
    Satz etc.).
  • Erzähltechniken: Wie mache ich meine Story spannend? (Spannungselemente, unzuverlässiges Erzählen, Indizienromane etc.).
  • Der Stil ist unser Zuhause: Rhetorik und Fabulierlaune (Wortspiele und
    kurz ein Abriss zu rhetorischen Figuren von Anapher bis Zeugma).
  • In fremden Schuhen gehen: Texte anderer fortschreiben (Textanfänge
    fortsetzen, Satzbau und stilistische Eigenheiten übernehmen).
  • Tipps für Feedback und Analyse von Texten.

Methoden:
Theoretische Inputs
Praktische Übungen
Austausch in der Gruppe

Ziele: Die Methoden eignen sich einerseits für die kreative Arbeit mit Menschen, speziell auch mit Kindern und Jugendlichen. Die Methoden ermöglichen andererseits, das schreibende Potential der Seminar-TeilnehmerInnen zu entfalten.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Dauer:
2 Tage

Preis:
auf Anfrage

Sie haben eine Frage oder Anregung? E-Mail an Petra Öllinger
Ich freue mich auf Ihre Empfehlung!   Facebook Twitter Google+
Druckvorschau Druckvorschau